Flachdach-Leckortung

Impulsstrom-Messsystem
Durch ein Impulsstrom-Messsystem orten wir punktgenau Fehlstellen an waagerechten Dachabdichtungen von geerdeten Undichtigkeiten. Das System kann unabhängig der vorhandenen Abdichtung wie zum Beispiel Bitumen-, Elastomer oder Kunststoffbahnen eingesetzt werden.

Das System ist zerstörungsfrei und bietet sich ebenfalls für Dächer mit Auflast (zum Beispiel Kies, Begrünung, Plattenbelag etc.) an.

img_5102

Rauch-Nebelsimulation
Mit der Rauch-Nebelsimulation können wir Fehlstellen an waagerecht und senkrechten Abdichtungen punktgenau ermitteln. Eine besondere Bedeutung des Verfahrenes ist, dass An- und Abschlüsse sowie Dachdurchdringungen bis zu Ihrem oberen Ende in die Prüfung einbezogen werden können.

Durch einen von uns in die Abdichtung eingesetzten Stutzen, wird der Rauch-Nebel mit einem definierten Überdruck zwischen die Abdichtung und der darunter befindlichen Dämmebene eingebracht. Das Verfahren ist Nachweissicher. Die optisch austretenden Rauchfahnen werden auf digitalen Bilddokumenten nachgehalten.

Geeignete Verfahren
Die Wahl des geeigneten Verfahrenes erfolgt auf Grundlage einer technischen Beurteilung zum vorliegenden Sachverhalt, Schadensbild und der Konstruktion zum Dachaufbau. Nähere Informationen erhalten Sie von uns im persönlichen Gespräch.

Festgestellte Fehlstellen werden in einem von uns erstellen Lageplan erfasst. Weitere Erkenntnisse der Ortung sowie möglich technische Ursachen werden protokollarisch zusammen gefasst.

Schäden an der Abdichtung können durch unseren Techniker bei Bedarf beseitigt werden.

impulsstromverfahren

Das Verfahren eigene sich für:

  • Flachdächer
  • Balkon
  • Terrassen
  • Loggien